Aktuelles aus der Kita


Am 30. Juni 2017 fand unser Sommerfest statt. Nachdem wir die letzten Jahre immer Glück mit dem Wetter hatten, hat es dieses Jahr leider den ganzen Tag geregnet.

Gefeiert haben wir aber trotzdem. Unter dem Motto Zahlen und Formen startete das Fest mit den Liedern: „5 kleine Fische“ und „Mein Hut der hat drei Ecken“, anschließend gab es jede Menge Spiele.

Das highlight in diesem Jahr war neben dem superleckeren Buffet jedoch die Tombola. Nach einer knappen Stunde waren alle 500 Lose verkauft und die tollen Preise wurden verteilt. Die glücklichen Gewinner freuten sich über Einkaufsgutscheine, Präsentkörbe, Tankgutschein, Blumenkörbe, ein Long Board und ein Schwimmbecken für Kinder.

Foto Gottesdienst Zum Abschluss des Kitajahres wurden am 16. Juli 2017 um 10:00 Uhr in der Stephanskirche 20 Vorschulkinder in einem Gottesdienst verabschiedet. In der Kita haben wir zuvor mit den Kindern die Geschichte von Abraham und Sara besprochen. Wie ist es, wenn jemand zu einem sagt. „Geh und verlass dein Land, deine Heimat“? Wie fühlt es sich an etwas Neues zu beginnen? Auch der Übergang von der Kita in die Schule ist ein Neuanfang und für die Kinder mit viel Freude aber auch Unsicherheit verbunden. Was erwartet die Kinder, wie sind die Lehrer, werde ich neue Freunde finden?

Abraham war nicht alleine auf seinem Weg in die Fremde. Gott war bei ihm und hat ihn begleitet. So sind auch die Kinder nicht alleine. Sie haben ihre Eltern, ihre Freunde und Bekannte und Gott ist auch bei ihnen. „Gottes Liebe ist so wunderbar“

Foto Gottesdienst Im selben Gottesdienst wurden die ErzieherInnen Doris Jäger, Elena Meyer und Yannik Kleinertz sowie die Hauswirtschaftskraft Kirsten Höhncke eingesegnet.

Wir freuen uns diese vier Mitarbeiter in der Kita der Stephanskirche zu beschäftigen.

Julia Thiel, das Team und vor allem die Kinder!



(kita-aktuell.htm 23.08.2016)